skip to Main Content

Wussten Sie schon: Ein und das selbe OS, aber verschiedene Kernels

Haben Sie sich immer schon gefragt, wie Stratodesk es schafft, so viele verschiedene Hardwaregeräte und Gerätetypen zu unterstützen, oder wie es möglich ist, dass NoTouch sowohl auf älterer als auch auf neuester Desktop-Hardware, Laptops und Netbooks und sogar Thin Clients perfekt läuft? Die Antwort darauf ist einfach: NoTouch Desktop ist ein Multi-Kernel-Betriebsystem.

Stratodesk bietet ein und dasselbe Betriebssystem, NoTouch OS, das auf mehreren Kerneln basiert, an. Das heißt, es gibt nur ein NoTouch mit einem Look & Feel, einem Management-Tool, einem bekannten Feature-Set, aber es sind verschiedene “Firmware-Images” des gleichen Betriebssystems, basierend auf verschiedenen Kerneln und Treibern, erhältlich. Sie können nebeneinander betrieben und in den gleichen Konfigurationsgruppen angelegt werden. In der Tat brauchen Sie nicht einmal darüber nachdenken, wo welches Image läuft, NoTouch erkennt die Hardware-Unterschiede für Sie.

NoTouch_Multi-kernel Wählen Sie ein Image mit dem neuesten Kernel (im Moment ist das die Imageklasse k404, basierend auf dem Linuxkernel 4.4) für die allerneuesten Laptops und Desktop-PCs. Für nicht mehr ganz so neue PCs, Laptops und Thin Clients verwenden Sie am besten unsere populären k305 und k316 Images. Sollten Sie NoTouch auf einem Gerät verwenden wollen, das schon etwas in die Jahre gekommen ist, dann empfehlen wir Ihnen die Imageversion k206, mit dem Linuxkernel 2.6 und dem dazugehörigen Set an Treibern.
 
Sollten Sie Fragen zum Multi-Kernel-Betriebssystem haben, wenden Sie sich bitte an [email protected]. Wir helfen gerne bei der Auswahl des passenden Images.

Wussten Sie schon: Ein und das selbe OS, aber verschiedene Kernels

Haben Sie sich immer schon gefragt, wie Stratodesk es schafft, so viele verschiedene Hardwaregeräte und Gerätetypen zu unterstützen, oder wie es möglich ist, dass NoTouch sowohl auf älterer als auch auf neuester Desktop-Hardware, Laptops und Netbooks und sogar Thin Clients perfekt läuft? Die Antwort darauf ist einfach: NoTouch Desktop ist ein Multi-Kernel-Betriebsystem.

Stratodesk bietet ein und dasselbe Betriebssystem, NoTouch OS, das auf mehreren Kerneln basiert, an. Das heißt, es gibt nur ein NoTouch mit einem Look & Feel, einem Management-Tool, einem bekannten Feature-Set, aber es sind verschiedene “Firmware-Images” des gleichen Betriebssystems, basierend auf verschiedenen Kerneln und Treibern, erhältlich. Sie können nebeneinander betrieben und in den gleichen Konfigurationsgruppen angelegt werden. In der Tat brauchen Sie nicht einmal darüber nachdenken, wo welches Image läuft, NoTouch erkennt die Hardware-Unterschiede für Sie.

NoTouch_Multi-kernel Wählen Sie ein Image mit dem neuesten Kernel (im Moment ist das die Imageklasse k404, basierend auf dem Linuxkernel 4.4) für die allerneuesten Laptops und Desktop-PCs. Für nicht mehr ganz so neue PCs, Laptops und Thin Clients verwenden Sie am besten unsere populären k305 und k316 Images. Sollten Sie NoTouch auf einem Gerät verwenden wollen, das schon etwas in die Jahre gekommen ist, dann empfehlen wir Ihnen die Imageversion k206, mit dem Linuxkernel 2.6 und dem dazugehörigen Set an Treibern.
 
Sollten Sie Fragen zum Multi-Kernel-Betriebssystem haben, wenden Sie sich bitte an [email protected]. Wir helfen gerne bei der Auswahl des passenden Images.

Subscribe to our newsletter:

Back To Top
X