Treffen Sie Stratodesk auf der CITRIX Synergy 2017 in Orlando, Florida

Treffen Sie uns auf der CITRIX Synergy am Stand #508, wo das Stratodesk-Team seine All-in-one-Endpunkt-Betriebs- und -Management-Lösung für Citrix- sowie andere VDI-Umgebungen vorstellen und -führen wird. Die NoTouch Desktop Suite verfügt über einen vorinstallierten Citrix-Client und ist über ihre Management-Plattform NoTouch Center leicht einzurichten.

Treffen Sie unsere Experten vor Ort für eine Live-Demo und erfahren Sie, wie Sie von allen Vorzügen von Thin-Client-Computing profitieren können, indem Sie Ihre bestehenden (oder neuen) Geräte in sichere sowie zentral betriebene HDX ready VDI-Terminals verwandeln. Lernen Sie dabei,

  • jeden PC oder Laptop (ob aus ihrem Bestand oder brandneu) spielend leicht und sekundenschnell in einen smarten, sicheren Zero-artigen VDI-Endpunkt umzuwandeln
  • Kosten einzusparen, indem Sie die Desktops Ihrer Endanwender mit einem einzigen, hochperformanten Betriebssystem und einer einzigen Management-Lösung für alle Ihre Geräte vereinheitlichen
  • Ihr VDI-Endpunkte-Netzwerk mit dem integrierten, für Unternehmen konzipierten Management-Tool von einem einzigen Standort aus zu verwalten.

Freuen Sie sich über einen Geschenke-Gutschein von Starbucks, wenn Sie mit uns einen Demo-Termin vereinbaren für die vom 23. bis zum 25. Mai in Orlando (Florida) stattfindenden Citrix Synergy. Wir freuen uns sehr darauf, Sie an unserem Stand #508 zu begrüßen!

schedule-a-demo

 

Stratodesk auf der conhIT 2017

Zum zweiten Mal reiste das Stratodesk-Team auf die conhIT nach Berlin – und genoss Ende April auch die diesjährige zehnjährige Jubiläums-Auflage von Europas wichtigster Fachmesse für Gesundheits-IT in vollen Zügen.

Mit bereits zahlreichen bedeutenden, weltweiten Kunden aus dem Gesundheitswesen im Rücken demonstrierten wir voller Freude auch den vielen Neu-Interessenten vor Ort live, warum wir die NoTouch Desktop-Produktfamilie für die beste VDI-Endpunkte-Lösung im Gesundheitswesen halten: unter anderem weil NoTouch Desktop Hardware aller Art von uralten PCs bis zu topmodernen Zero Clients in schlanke, effiziente Endgeräte verwandelt und so die Beschaffungs- und Unterhaltskosten wesentlich reduziert. Und jene Devices via NoTouch Center, unserer hauseigenen Management-Lösung, nicht nur spielend leicht, sondern vor allem auch sicher zentral verwaltet werden.

Aber auch unsere diesjährigen Messe-Schwerpunkte fanden durchweg positiven Anklang: die optimale Unterstützung unserer NoTouch-Lösungsrange der gerade im Gesundheitswesen besonders gefragten Features digitales Diktieren sowie schnelle, einfache und sichere Benutzeranmeldung. So ermöglicht unsere Zusammenarbeit mit Imprivata nicht nur Single Sign-on, sondern beispielsweise auch eine drathlose Benutzerauthentifizierung über die RFID-Karten der Mitarbeiter.

Neben den wertvollen Inspirationen für den möglichst effektiven IT-Betrieb fanden die Messe-Besucher an unserem Stand auch genussvolle Entspannung: Mit einer guten Tasse Kaffee und einem schönen Stück Sachertorte luden wir sie dazu ein, dem Messetrubel für kostbare Augenblicke zu entfliehen.

Harald Wittek and Daniel Harari at ConhIT

Ab sofort NoTouch schneller booten

Stratodesk hat NoTouch Desktop Service-Updates mit neuen Features, Verbesserungen und Bug-Fixes veröffentlicht – die beachtenswerteste Neuerung ist die stark beschleunigte Boot-Zeit . Wir haben viele Verbessserungen integriert, um den Boot-Vorgang schneller zu machen, wie beispielsweise Zertifikate nicht bei jedem Boot wiederaufzubereiten und verbesserte Verbindungsstart-Zeiten. Darüber hinaus integrierten wir die geläufigsten Clients (wie den VMware View Client oder den Citrix Receiver) ebenso wie auch den Oracle Secure Global Desktop-Client (SGD).

Die neuen Software-Versionen (OS, Center und Virtual Appliance) sind für all unsere Kunden mit Update-Abonnement in unserem Download-Portal erhältlich. Sollten Sie Fragen bezüglich Ihres Update-Abonnements haben, wenden Sie sich bitte an [email protected].

Wie immer empfehlen wir, auf die aktuelle NoTouch Center-Version upzudaten, um von allen vollzogenen Verbesserungen im vollen Maße profitieren zu können. Die vollständige Liste der Updates entnehmen Sie bitten den Release-Notes. Hier sind einige der Highlights zusammengefasst:

NoTouch OS 2.40.1665 und 2.40.1632

● Integration des Oracle Secure Global Desktop-Clients (SGD)
● Update des VMware Horizon View Clients auf 4.4.0-5167967
● Update von Flash auf 25.0.0.127
● Neu hinzugefügte Parameter, um VMware Horizon View USB-Forwarding und -Redirection zu kontrollieren
● Gestiegene Socket-Timeouts für das Kontaktieren des Management-Servers
● Update des Citrix Receiver auf 13.5.0.10185126
● Stark beschleunigte Boot-Zeit
● Update von Firefox auf 45.8.0 ESR
● Update von Flash auf 24.0.0.221
● Update von HDX RTME auf 2.2.0
● Update von Parallels RAS auf 15.5.16129
● Beschleuigung durch die entfallene Notwendigkeit, Zertifikate bei jedem Boot wiederaufbereiten zu müssen.

Neue Partnerschaft mit Oracle

Oracle Gold Partner Logo

Stratodesk verkündet stolz eine Partnerschaft mit Oracle und die Integration seiner NoTouch-Lösung mit Oracle Secure Global Desktop (SGD). Die NoTouch-Desktop-Suite von Stratodesk verfügt neu über einen vorinstallierten Oracle-SGD-Client und ist über Stratodesks Management-Plattform NoTouch Center einfach einzurichten. Stratodesk und Oracle kooperieren, um das leistungsstärkste und dabei einfach zu bedienende OS für Oracle SGD anbieten zu können und Anwendern zu ermöglichen, von jedem möglichen NoTouch-Gerät aus sicher zu arbeiten. Stratodesk unterstützt Oracle SGD im vollen Maße, um auf egal ob in einem Rechenzentrum oder in der Cloud betriebenen Anwendungen oder dem ganzen Desktop sicher zuzugreifen. Der Oracle-SGD-Client ist vorinstalliert und zur kompletten OSG-Suite kompatibel: einsatzbereit für Virtual Compute Appliances und Oracle-Datenbanken als auch für das Linux-System und VMs des Herstellers.

Oracle Secure Global Desktop ist eine sichere Remote-Access-Lösung für alle in der Cloud betriebenen Unternehmensanwendungen sowie gehosteten Desktops und arbeitet unter einer breiten Vielzahl beliebter Client-Geräte – inklusive NoTouch Desktop-PCs, -Laptops und -Thin Clients.

Wir haben uns bei Stratodesk deutlich auf unsere Fahnen geschrieben, Partner-Lösungen in unsere Software und Lösung zu integrieren, um unsere Kunden mit jener vollumfassenden Software-Lösung ausstatten zu können, die sie für ihre Arbeit benötigen. Daher ermutigen wir Innovatoren, uns bezüglich möglicher Gelegenheiten zu kontaktieren und unser Technologie-Partner zu werden.

Rückblick auf die HIMSS 2017

Das Stratodesk-Team genoss auf der HIMSS 2017 in Orlando eine großartige Healthcare-Messe!

Dieses Jahr kam Stratodesk zum allerersten Mal als Aussteller auf die Konferenz der Healthcare Information and Management Systems Society (HIMSS) – und wir sind selbst überrascht über unser fantastisches Fazit! Die HIMSS selbst konnte erneut mit rund 45 000 Besuchern und 1 200 Ausstellern ein erneute Rekordbeteiligung verzeichnen. Die Gesundheitsbranche entwickelt sich zu einem sehr wichtigen vertikalen Marktsegment für Stratodesk, da immer mehr Gesundheits-Dienstleister, Krankenhäuser, Altersvorsorger und Rehabilitationszentren die Vorteile erkennen, die NoTouch speziell für den Healthcare-Markt bietet.

Wir freuen uns sehr, auf der Messe unsere Lösung zahlreichen der Messe-Besuchern aus den Chef-Etagen, dem Senior-Management sowie den IT-Abteilungen vorgeführt zu haben. Viele Besucher begeisterten vor allem die Einsparungen durch den Einsatz unserer NoTouch Desktop-Repurposing-Lösung bei der Einführung und beim Betrieb von Virtual Desktop-Infrastrukutren (VDI) sowie die durch das NoTouch Center integrierte stabile, zentrale Mangement-Lösung. Die NoTouch Desktop-Lösung ist Hardware-agnostisch und hat nur minimale Hardware-Anforderungen. Aber wie gering genau? Unser NoTouch Desktop kann jeden PC, Laptop oder Thin Client repurposen, der lediglich über mindestens 500 MHz und 128 MB RAM verfügt. Und unsere NoTouch Center-Lösung löst viele der problematischen Situationen, mit denen IT-Profis heutzutage konfrontiert werden: zum Beispiel Sicherheits-Bedenken, Windows-Migrationen und Ausroll-Probleme.

An unserem Stand konnten wir darüber hinaus demonstrieren, wie nahtlos und effektiv Stratodesk mit Authentifizierungstechnologien wie dem Single Sign-On von Imprivata, RFID-Lesegeräten und Smartcard-Support zusammenarbeitet.

VDI-Prognosen 2017: Warum VDI-Partner lächeln werden

Zum neunten Mal teilten Führungskräfte von Virtualisierungs- und Cloud-Anbietern ihre Vorhersagen für das kommende Jahr auf VMblog.com. Dabei bat VMblog auch den VDI- und Repurposing-Spezialisten und Stratodesk-CEO Emanuel Pirker um seine VDI-Prognosen für 2017.

Lesen Sie hier exklusiv, warum VDI-Partner und Kunden im Jahr 2017 lächeln werden.

Größere Firmen betreiben größere VDI-Deployments. In der Vergangenheit experimentierten Firmen mit Proof-of-Concept-Tests weniger hundert Clients. Mit den sich mittlerweile angehäuften Belegen für den Nutzen von VDI, sehen wir inzwischen größere Unternehmen, die nicht weniger als 7 000 PCs zu VDI-Clients „repurposen“– und das an einem einzigen Wochenende.

Ein größerer Anteil von Firmen entscheidet sich zu Gunsten eines schnelleren ROI dazu, PCs wieder- und weiterzuverwenden. Ein VDI-Projekt senkt die Betriebsausgaben, ist jedoch in der Startphase zunächst kapitalintensiv. Das Bewusstsein darüber, dass sich die Unternehmen 40 Prozent ihrer finanziellen Aufwendungen einsparen können, indem sie ihre existierenden PCs repurposen statt Thin Clients anzuschaffen, verbreitet sich immer weiter. Die Firmen nutzen das Ersparte dann, um beispielsweise ihre VDI-Server aufzurüsten und so die Performance der virtuellen Desktops auf ein Höchstmaß zu schrauben.

Wenn die Installationen größer werden, wird ein flexibles, zentralisiertes Management umso wichtiger. Bei immer mehr Unternehmen wächst das Bewusstsein darüber, dass ein VDI-Client-Management-Tool Anforderungen wie diese zu erfüllen hat:

  • Ist es Hersteller-unabhängig? Wird es die meisten Thin Client-, repurposed PC- und Notebook-Modelle unterstützen oder kommt es von einem Technologie-Hersteller, der den Zugang seiner Kunden auf bestimmte PC- und Thin Client-Modelle beschränken möchte.
  • Ermöglicht es einem Client, Dual-Monitoring zu unterstützen oder bloß den gewöhnlichen VGA-Anschluss?
  • Tauscht es die verwundbaren Windows-Betriebssysteme von Endpunkten aus, die über ein verschlüsseltes, Linux-basiertes OS verfügen? Stellt sein Anbieter rechtzeitig Security-Updates zur Verfügung?
  • Wird es die beliebten Single-signON- und Smard-Card-Lösungen von Herstellern wie Imprivata unterstützen? Kann es die Standards für Zwei-Faktor-Authentifizierung aus dem Gesundheitswesen, der Finanzdienstleistungs-Branche und der öffentlichen Verwaltung erfüllen, inklusive den Richtlinien des Verteidigungsministeriums?

Der Wachstum von Desktop as a Service (DaaS) nimmt Fahrt auf. So wie das Vertrauen der Anwender zur Cloud anwächst, breiten sich DaaS-Service-Provider immer dynamischer aus und entdecken PC-Repurposing-Software als einen schnellen, kosteneffizienten Weg, um die Brücke zwischen der lokalen Hardware und dem angemieteten Desktop in der Cloud zu schlagen.

Genau aus Gründen wie diesen sollten wir 2017 ein starkes Wachstum im VDI-Markt beobachten.

Wenn Sie all diese Vorteile selbst erfahren möchten, testen Sie doch unsere PC-Umwandlungs-Software und unsere Client-Management-Lösung NoTouch Center! Klicken Sie einfach auf Gratis-Test und betreiben Sie NoTouch Desktop umgehend probeweise.

VMworld Europe – Ein großer Erfolg!

Die VMworld Europe in Barcelona, war eine Messe, die alle unsere Erwartungen übertroffen hat. Das Stratodesk Messeteam war den ganzen Tag unermüdlich im Einsatz und das Interesse an den Produkten von Stratodesk war bei den VMworld Europe Besuchern aus ganz Europa überwältigend. Alle Besucher, die sich direkt am Stand die Vorteile des PC Repurposing mit NoTouch Desktop und dem neuen VMware Protokoll Blast Extreme zeigen ließen, waren begeistert von der exzellenten Grafikunterstützung. Zahlreiche zufriedene Bestandskunden kamen am Stand vorbei, um uns ihre äußerst positiven Erfahrungen mit dem sicheren und vielseitig einsetzbaren OS mitzuteilen, und, um aus erster Hand von unserem Messeteam zu erfahren, was bei Stratodesk demnächst geplant ist.

Aber nicht nur das Wieder- und Weiterverwenden von PCs und Laptops als Endgeräte für VDI-Lösungen, auch die Thin Client Modelle von Stratodesk stießen auf großes Interesse. Den Standbesuchern gefiel die Kombination aus namhafter, verlässlicher Hardware von HP und der flexiblen NoTouch Software von Stratodesk. Ganz egal, ob NoTouch auf einem Thin Client, einem Laptop oder einem PC installiert ist, es erfüllt alle Wünsche unserer Kunden wie zB WLAN-Unterstützung, Multi-Monitor-Support, ausgereifte Sicherheitsfeatures, beste Grafik-Unterstützung und vieles mehr.

Ebenso stellten wir auf der VMworld die perfekte Zusammenarbeit von Stratodesk mit dem Produkt unseres Partners Imprivata Single Sign-On vor und präsentierten unser zentrales Client-Management NoTouch Center. Beim Management Ihrer VDI-Hardware mit NoTouch Center spielt das verwendete VDI-Endgerät nur mehr eine untergeordnete Rolle. Stratodesk CEO Emanuel Pirker führt dazu folgendes aus: „Es geht darum, den in vielen Unternehmen, Organisationen und Behörden wachsenden Hardware-Mix möglichst sinnvoll, effizient und übersichtlich verwalten zu können. Kein Administrator oder IT-Leiter möchte hier mit diversen Insellösungen für einzelne Geräteklassen oder gar auf Herstellerebene arbeiten müssen. Wir sehen die Zukunft ganz klar in übergreifenden, unabhängigen Management-Lösungen, die eine einheitliche Verwaltung aller VDI-Endgeräte ermöglichen.“

Unser Messeteam hatte auch viel Spaß beim durchgeführten Stand-Gewinnspiel, dessen Hauptpreis eine Drone von Parrot war. Wir gratulieren unserem Gewinnspiel-Sieger ganz herzlich und wünschen ihm viel Spaß mit der Drone. Wenn Sie nicht der glückliche Gewinner der Drone waren, dann hoffen wir, dass Sie zumindest eines unserer coolen Stratodesk T-Shirts und einen süßen Eisbären-Schlüsselanhänger mit nach Hause genommen haben.
Wir freuen uns schon auf die nächsten Veranstaltungen im Herbst und Winter. Wir hoffen,  Sie werfen immer wieder einen Blick hier auf unseren Blog mit allen News rund um Stratodesk, VDI und PC Repurposing.

Ein paar Bilder von der Messe geben noch einen kleinen Einblick ins Messegeschehen:

VMworld Europe - NoTouch-Imprivata vmworld-eu-2016-3 vmworld-eu-2016-2 vmworld-eu-2016-11

Auf dem Weg zur VMworld Europe? – Vereinbaren Sie eine Demo-Termin mit uns!

In ein paar Tagen öffnet die VMworld Europe in Barcelona ihre Tore. Wenn Sie planen nach Barcelona zu kommen, sollten Sie es auf keinen Fall versäumen, auf unserem Stand #E326 vorbeizuschauen. Wir zeigen umfangreiche, hochtechnische Live-Demos von NoTouch Desktop, der führenden PC-Repurposing – und Client Management-Software am Markt. In den Demos stellen wir die neuesten NoTouch-Features vor, z.B. NoTouch mit dem neuen VMware Blast Extreme Protokoll und veranschaulichen, wie Sie Ihr VDI-Client-Netzwerk noch besser, einfacher und kosteneffizienter verwalten können.

Zusätzlich erhalten Sie bei uns am Stand:

  • Ein cooles Stratodesk T-Shirt und einen NoTouch-Eisbären-Schlüsselanhänger
  • Gratis NoTouch-Lizenzen
  • Und die Chance, unsern Hauptpreis, eine Drone (Quadcopter) zu gewinnen

Vereinbaren Sie jetzt eine unverbindliche Demo mit einem unserer technischen Experten am Stand und erfahren Sie wie:

  • Sie einen PC oder Laptop, ganz egal ob schon älter oder brandneu, in wenigen Sekunden in ein smartes, sicheres VDI-Endgerät konvertieren
  • Sie alle Vorteile des Thin Client und Zero Client Computings mit NoTouch im Handumdrehen genießen können.
  • NoTouch Ihre Endgeräte vereinheitlicht, mit einem leistungsstarken  Betriebssystem und nur einem Verwaltungs-Tool für alle Ihre Geräte.
  • Wie gut NoTouch Desktop mit VMware Horizon zusammenarbeitet, wie auch mit anderen VDI-Lösungen  – NoTouch unterstütz PCoIP, Blast Extreme, RDP genauso wie USB Redirection, Single-Sign-On-Lösungen und Real-Time-Video (RTAV).
  • Wie einfach es ist, Ihre VDI-Endgeräte mit der überlegenen Management-Lösung NoTouch Center zu verwalten, die Ihnen jene überragenden Management-Features bietet, die Sie benötigen.

Unsere Demo-Spots füllen sich schnell, aber Sie können ganz einfach sich einen Platz reservieren. Unser Team wird Ihren Wunschtermin umgehend bestätigen.
schedule-a-demo

Besuchen Sie uns am Stand E326 im Solutions Exchange der VMworld Barcelona von 17.-20. Oktober am Messegelände Fira Gran Via in Barcelona. Wir freuen uns Sie zu sehen!

 

Das flexibelste und leistungsstärkste NoTouch bis jetzt

Was macht unsere NoTouch Software unschlagbar? NoTouch ist das vielseitigste und aktuellste Endpoint-OS am Markt. Das Stratodesk-Team hat soeben die Version 2.40.1173 von NoTouch mit den aktuellsten Citrix- und VMware-Clients und vielen weiteren Neuerungen veröffentlicht.

Die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick

  • Neuer Citrix Receiver 13.4 mit der neuen HDX RTME-Version
  • Neuester VMware Horizon View 4.2.0 mit Blast Extreme und PCoIP
  • Imprivata Single-Sign-On-Verbesserungen
  • Java 8
  • Unterstützung für Oracle Secure Global Desktop (SGD)
  • und viele, viele mehr

Mehr Informationen zu dem aktuellen Software-Update finden Sie in den Release-Notes in unserem Downloadportal. Wie immer empfehlen wir, auch auf die aktuellen Versionen von NoTouch Center und der Virtuellen Appliance upzudaten, um alle neuen Features auch zentral konfigurieren zu können.
Die aktuellen Versionen von OS, Center und VA stehen für Kunden mit aufrechter Wartung in unserem Downloadportal zur Verfügung. Sollten Sie Fragen zum Update haben, wenden Sie sich bitte an [email protected]

Nicht mehr lang bis zur VMworld Europe

 

VMworld Europe

 

 

 

 

 

Nach einer äußerst erfolgreichen VMworld US in Las Vegas sind die Vorbereitungen für die VMworld Europe bereits in vollem Gang. Das Stratodesk-Team freut sich, bereits zum dritten Mal in Folge in Barcelona dabei zu sein und kann es kaum erwarten bis es im Messezentrum Fira Gran Via Barcelona von 17.-20. Oktober wieder losgeht.

VMworld Europe

Sollten Sie planen die VMworld Europe zu besuchen, dann schauen Sie doch bitte bei uns am Stand #E326 vorbei. Gerne präsentieren wir Ihnen live am Stand die neueste und beste  Version bisher von NoTouch Desktop mit dem neuen VMware Protokoll Blast Extreme. Sehen Sie live die neuen sicherheitsrelevanten Features und die Single Sign-On Möglichkeiten mit dem führenden VDI-OS am Markt. PC-Repurposing und das Verwalten ihres Endgeräte-Netzwerks war noch nie so einfach.

Verpassen Sie auch nicht die Chance, einen unserer tollen Preise beim Preisausschreiben am Stand zu gewinnen und nehmen Sie einen unserer süßen Eisbär-Schlüsselanhänger oder ein cooles Stratodesk T-Shirt mit nach Hause.

Treffen Sie uns am Stand #E326 im Solutions Exchange und erfahren Sie wie Sie:

  • Ihre PCs und Laptops ganz einfach zu smarten, sicheren, Zero-Client ähnlichen VDI-Endgeräten konvertieren können
  • alle Vorteile von einem Thin Client oder Zero Client im Handumdrehen genießen können
  • Ihr Endbenutzer-Netzwerk in Sekunden vereinheitlichen können
  • und alle VDI-Endgeräte mit NoTouch Center von einer zentralen Stelle aus verwalten können.

Sichern Sie sich ihre Demo-Spot und melden Sie sich gleich für die Stand-Demo an.

Wir freuen uns schon, Sie auf der VMworld Europe in Barcelona begrüßen zu dürfen.