skip to Main Content

CIOs sehen Virtualisierung als ihre Hauptaufgabe in 2012

Einer neuesten Umfrage von IDC zufolge, betrachten Chief Information Officers (CIOs) die Virtualisierung und Serverkonsolidierung als eine ihrer Hauptprioritäten des Jahres 2012. Die Ersparnisse aus der Serverkonsolidierung sollen in neue IT-Initiativen wie Cloud Computing, Mobility, Data Analytics und in die Verwendung von Social Media im Unternehmen investiert werden. (lesen Sie den ganzen Artikel)

Doch wenn man sich mit Server-Virtualisierung und -Konsolidierung beschäftigt, sollte man dennoch das Endgerät nicht außer Acht lassen. Gerade wenn das Budget eher schmal ist, ist Repurposing mit NoTouch Desktop die Alternative. Anstatt funktionierende Hardware einfach zu entsorgen, kann diese mit NoTouch Desktop weiterverwendet und damit das bereits getätigte Technologie-Investment gesichert werden.
Gerade PC- und Thin-Client-Hardware, die zwar lokal nicht mehr unbedingt den Leistungsanforderungen der Anwendungen von heute entspricht, kann mit Hilfe von NoTouch Desktop in einen sicheren und zentral verwalteten Thin Client umgewandelt werden und so als Endgerät für VDI- und Server-Based-Computing-Anwendungen oder als Webterminal für Cloud Computing dienen. So spart man Anschaffungskosten für neue Hardware, aber auch gleichzeitig Administrationskosten durch die zentrale und einfache Verwaltung eines Thin-Client-Netzwerks mit NoTouch Desktop. Selbstverständlich ist NoTouch Desktop auch für neue und in Zukunft anzuschaffende Hardware geeignet. Stratodesk bietet mit NoTouch Desktop eine zukunftssichere Lösung, die sich perfekt in alle vorhandenen und zukünftigen Infrastrukturen einbinden lässt.

Testen Sie NoTouch Desktop gleich jetzt!  TESTDOWNLOAD!


CIOs sehen Virtualisierung als ihre Hauptaufgabe in 2012

Einer neuesten Umfrage von IDC zufolge, betrachten Chief Information Officers (CIOs) die Virtualisierung und Serverkonsolidierung als eine ihrer Hauptprioritäten des Jahres 2012. Die Ersparnisse aus der Serverkonsolidierung sollen in neue IT-Initiativen wie Cloud Computing, Mobility, Data Analytics und in die Verwendung von Social Media im Unternehmen investiert werden. (lesen Sie den ganzen Artikel)

Doch wenn man sich mit Server-Virtualisierung und -Konsolidierung beschäftigt, sollte man dennoch das Endgerät nicht außer Acht lassen. Gerade wenn das Budget eher schmal ist, ist Repurposing mit NoTouch Desktop die Alternative. Anstatt funktionierende Hardware einfach zu entsorgen, kann diese mit NoTouch Desktop weiterverwendet und damit das bereits getätigte Technologie-Investment gesichert werden.
Gerade PC- und Thin-Client-Hardware, die zwar lokal nicht mehr unbedingt den Leistungsanforderungen der Anwendungen von heute entspricht, kann mit Hilfe von NoTouch Desktop in einen sicheren und zentral verwalteten Thin Client umgewandelt werden und so als Endgerät für VDI- und Server-Based-Computing-Anwendungen oder als Webterminal für Cloud Computing dienen. So spart man Anschaffungskosten für neue Hardware, aber auch gleichzeitig Administrationskosten durch die zentrale und einfache Verwaltung eines Thin-Client-Netzwerks mit NoTouch Desktop. Selbstverständlich ist NoTouch Desktop auch für neue und in Zukunft anzuschaffende Hardware geeignet. Stratodesk bietet mit NoTouch Desktop eine zukunftssichere Lösung, die sich perfekt in alle vorhandenen und zukünftigen Infrastrukturen einbinden lässt.

Testen Sie NoTouch Desktop gleich jetzt!  TESTDOWNLOAD!


TruthinIT: Stratodesk – The Thin Client OS for Today’s Hybrid Workforce

The corporate workspace is much more complicated today than it was even just 3 years…

Read more

Subscribe to our newsletter:

Back To Top
X